Trees for the Future

Da wir noch kein eigenes Aufforstungsprogramm betreiben können, kooperieren wir mit verschiedenen Organisationen. Besonders das ganzheitliche Konzept von Tree For The Future hat uns überzeugt.

Was ist die Mission von Tree For The Future?

Die Mission von Tree For The Future (auch kurz „Trees“ genannt) ist es Hunger und Armut zu beenden, indem sie Bauern darin ausbilden, ihr Land zu regenerieren.

Wie funktioniert ihr Trainingsprogramm?

In einem 4-jährigen Trainingsprogramm – „The Forest Garden Approach“ – pflanzen die teilnehmenden Bauern tausende von Bäumen, die den Erdboden schützen und mit Nährstoffen versorgen. Das hilft ihnen dabei eine Auswahl an Früchten und Gemüsen anzupflanzen.

In welchen Ländern ist die Organisation besonders aktiv?

Trees bildet besonders viele Bauern in Kamerun, Kenia, Senegal, Uganda, and Tansania aus.

Seit wann gibt es diese Organisation?

Tree For The Future wurde 1989 von Dave and Grace Deppner ins Leben gerufen.

Was haben sie bisher erreicht?

Trees hat in ihren 30 Jahren über 180 Millionen Bäume gepflanzt und eigene Trainingsprogramme für Bauern realisiert.